top of page

Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich widmet sich der Zukunft der Kulturförderung und der eigenen Strukturen

Die jährliche Mitgliederversammlung, der Chorverbandstag des Kreis-Chorverbandes Bernkastel-Wittlich, wird in diesem Jahr am Sonntag, 17. März 2024 um 14.00 Uhr im Bürgerhaus in Minderlittgen stattfinden.

 

Ausrichter ist der Männergesang Frohsinn Hupperath-Minderlittgen, der unter Leitung von Johannes Klar den Verbandstag eröffnen wird. Als weiteres musikalisches Bonbon wird der Auftritt der Sopranistin Charlotte Feller mit dem Bariton Johannes Werling, begleitet von Josef Thiesen am Klavier, der Gesangsklasse von Ingrid Wagner erwartet.

 

Der Kreis-Chorverband hat als besonderen Gast Tobias Hellmann eingeladen, der als Vizepräsident und Geschäftsführer des Chorverbandes Rheinland-Pfalz über deren Strukturprozess berichten und den Sachstand des Kulturentwicklungsplans für Rheinland-Pfalz vorstellen wird. Zudem wird er über aktuelle Fragen des Versicherungsrechts und der GEMA informieren.

 

Da die Zukunft des Chorwesens für alle Mitglieder des Kreis-Chorverbandes von enormer Bedeutung ist, soll ein Arbeitskreis gebildet werden, der sich dieser Thematik annehmen soll. Ebenso wird es Änderungen der Satzung geben, die im Anschluss Nachwahlen von Vorstandsfunktionen nach sich ziehen werden.




42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page